Yang im Element Feuer – Dünndarm Qigong

29,90 

Der Dünndarmmeridian ist das erste Yang Organ des Elementes Feuer. Die ihm zugeordnete Jahreszeit ist der Frühsommer. Das mit ihm gekoppelte Yin Organ ist das Herz. Die Lebensenergie fließt vom Herzmeridian kommend in den Dünndarmmeridian und dann weiter in den Blasenmeridian.

Beschreibung

Der Dünndarmmeridian ist das erste Yang Organ des Elementes Feuer. Die ihm zugeordnete Jahreszeit ist der Frühsommer. Das mit ihm gekoppelte Yin Organ ist das Herz. Die Lebensenergie fließt vom Herzmeridian kommend in den Dünndarmmeridian und dann weiter in den Blasenmeridian.

Über die enge Verbindung die der Dünndarmmeridian mit dem Halsbereich sowie mit dem 10. Hirnnerv hat, ist es leicht zu verstehen, dass man über ihn den Zustand der Schleimhäute, Husten, Bronchitis, Darmkoliken, Verstopfungen des Stuhlgangs und Herzrasen wirkungsvoll beeinflussen kann.Der 10. Hirnnerv, Nervus Vagus, verläuft vom Gehirn, durch Öffnungen im Schädelknochen, hinab in den Körper, bis in den Bauchraum hinein.

Wenn der Zustand des Dünndarmmeridian optimiert wird hat das einen regulierenden Einfluss auf das parasympathische Nervensystem. Das bedeutet für den Übenden Entspannung Regeneration und eine bessere Verdauung.

Die Übungen des Dünndarmmeridians leiten die Energie vom Feuer zum Wasser und vom Herzen zur Blase und Niere. Sie beeinflussen die Blutgefäße positiv und lassen die Gedanken zur Ruhe finden. Um ihnen die Übungen verständlich zu machen zeige ich Ihnen auf einer Akupunktur Puppe wie der äußere Verlauf des Dünndarm Meridian ist und wo sich seine Akupunktur Punkte befinden.

Später kommen wir im Übungsteil auch zum inneren Verlauf des Dünndarmmeridians.

Sprache: Deutsch

Darsteller: Emil Sandkuhl
Spielzeit: ca 41 min.

Versandkostenfreie Lieferung

(keine Originalabbildung)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.