Shaolin Neijin Yizhichan Qigong Buch

18,00 

Neijin Yizhichan Qigong gehört zu den stillen, inneren Qigong Arten und wurde über etwa 1500 Jahre ausschließlich an die Mönche des “südlichen” Shaolin Klosters weitergegeben. Es war dem inneren Kreis vorbehalten und galt als Geheimwissen.

Kategorie:

Beschreibung

Neijin Yizhichan Qigong gehört zu den stillen, inneren Qigong Arten und wurde über etwa 1500 Jahre ausschließlich an die Mönche des “südlichen” Shaolin Klosters weitergegeben. Es war dem inneren Kreis vorbehalten und galt als Geheimwissen. Seit den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts wird es auch öffentlich gelehrt. Shaolin Neijin Yizhichan Qigong gilt als die Königsdisziplin innerhalb des Qigong, weil es die Fähigkeit verleiht, Energie zu Heilzwecken auszusenden.

Die Übungen in diesem Buch gehen direkt auf Meister Que Ashui zurück. Er wurde 1926 als Kind sehr armer Eltern in der Nähe von Shanghai geboren und in frühen Jahren von seinen Eltern ins Kloster gegeben. Dort war täglicher Qigong Unterricht an der Tagesordnung. Sein Lehrer in dem Kloster war der Mönch Dush Umbio. Que Ashui hatte eine harte und gründliche Lehrzeit. Als das Kloster auf Grund politischer Wirren 1946 geschlossen wurde, zog er nach Shanghai und lebte dort zunächst unerkannt als Qigong Meister, bis er eines Tages einen Nachbarn, der sehr krank war, heilte.

Von da an kamen immer mehr hilfesuchende Kranke, denen er auf unglaubliche Weise helfen konnte, zu ihm. Schließlich begann er auch öffentlich das Shaolin Neijin Yizhichan Qigong zu unterrichten. Während der Kulturrevolution wurde er verhaftet und verbrachte längere Zeit unter sehr kargen Bedingungen im Gefängnis. Er starb leider mit 52 Jahren viel zu früh an den Folgen dieser Haft. Doch er hatte das Shaolin Neijin Yizhichan Qigong auf fruchtbaren Boden gesät. Heute hat es über 6 Millionen Anhänger in China.

Das „Shaolin Neijin Yizhichan Qi Gong“ wird auch „Lohan Shen Gong“ oder „Arhat Qigong“ genannt, weil berühmte Heilige in der Geschichte Chinas auch meist Wunderheiler (Lohans) waren. Sie waren, wie man anhand der Statuen, die zu ihrem Ruhm in den Tempeln errichtet wurden, sehen kann, Qi Gong Meister und die Darstellungen zeigen sie in den Positionen, die sie verwendeten, um ihre außerordentlichen Fähigkeiten zu erwerben und anzuwenden. Das Buch hat unzählige Abbildungen und ermöglicht es die Übungspraxis gut nachzuvollziehen.

Seiten: 123 Seiten

Versandkostenfreie Lieferung

(keine Originalabbildung)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.