Die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser – Qigong DoppelDVD

39,90 

Die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser wirken ausgleichend auf die Ausschüttung der inneren Sekrete und verbessern somit die Stabilität des Immunsystems. Diese Übungen helfen auch denjenigen, die unter Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Schwäche, Angst, Misstrauen, Jähzorn, Depressionen, Gedächtnisverlust , Übergewicht , aufgeblähtem Bauch, Verstopfung und Schlafsucht leiden.

Beschreibung

Die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser – Qigong DVD

Die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser wirken ausgleichend auf die Ausschüttung der inneren Sekrete und verbessern somit die Stabilität des Immunsystems. Diese Übungen helfen auch denjenigen, die unter Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Schwäche, Angst, Misstrauen, Jähzorn, Depressionen, Gedächtnisverlust , Übergewicht , aufgeblähtem Bauch, Verstopfung und Schlafsucht leiden. Wer die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser praktiziert wird stärker, gesünder und jünger. Außerdem intensiviert es die die sexuelle Antriebskraft. Es handelt sich bei diesem System nicht um das in Deutschland bekannte Hui Chun Gong sondern um das Lao – Zhuang Qigong).
Darsteller: Emil Sandkuhl, Ausbildungsleiter der IQGV (Internationale Qigong Vereinigung).

Sprache: Deutsch
Darsteller: Emil Sandkuhl
Spielzeit: ca. 30:00 min.
Versandkostenfreie Lieferung

(keine Originalabbildung)

Die 2 DVDs enthalten 2 Übungsprogramme und zwar das Grundprogramm mit ca. 30 Minuten und das Aufbauprogramm mit 42 Minuten.

Grundprogramm:

Die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser wirken ausgleichend auf die Ausschüttung der inneren Sekrete und verbessern somit die Stabilität des Immunsystems. Diese Übungen helfen auch denjenigen, die unter Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Schwäche, Angst, Misstrauen, Jähzorn, Depressionen, Gedächtnisverlust, Übergewicht , aufgeblähtem Bauch, Verstopfung und Schlafsucht leiden. Wer die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser praktiziert wird stärker, gesünder und jünger. Außerdem intensivieren sie die sexuelle Antriebskraft.

Aufbauprogramm: Atem, Bewegung und Meditation

In dieser Qigong Form machen wir einen Spaziergang durch die Entwicklungsgeschichte des Qigong. Wir beginnen mit zwei verschiedenen Formen des Schüttelns. Die Erste aktiviert Gallenblase, Leber, Magen, Milz, Blase und Niere. Die Zweite regt Lunge, Dickdarm, Herz, Dünndarm, Perikard und Sanjiao an. Dann werden alle Gelenke durch Schwimmbewegungen und Hüftkreisen geöffnet. Es folgt Erdung und Verwurzelung durch kreisende Bewegungen der Hände. Den Ball öffnen und schließen stärkt die Wahrnehmung des Energieballs. „Der weiße Affe serviert goldenen Pfirsiche“ gleicht den energetischen Pegel der Meridiane aus und „Mit den Schultern rollen“ löst Probleme im Schulter, Nacken und dem Rückenbereich. Dann gehen wir mit den verschiedensten Variationen des Heben und Senken der Arme, in das Kapitel: Himmel, Erde, Mensch“ über. Dadurch werden Energieblockaden im Körper frei gespült. Und schließlich kommen wir zum Höhepunkt der Übungsreihe und zwar zu der „10 Positionen Standmeditation“. Die Abfolge ist wie der praktische Beweis der beiden Lehrsätze zur äußeren und inneren Bewegung: 1. Durch die äußere Bewegung finden wir zur inneren Ruhe; und: 2. Durch die äußere Ruhe entwickeln wir die innere Bewegung des Qi und gelangen so zu einem höheren Energiestatus.

Beide Übungsprogramme wenden sich gleicherweise an Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.