Shaolin Neijin Yizhichan Qigong gehört zu den stillen, inneren Qigong Arten und wurde über etwa 1500 Jahre ausschließlich an die Mönche des “südlichen” Shaolin Klosters weiter gegeben.Unter Kennern gilt das Shaolin Neijin Yizhichan Qigong als der Königsweg unter den vielen Qigong Arten. In China hat es bereits 6 Millionen Anhänger.In Deutschland ist es bisher noch nahezu unbekannt. Die Übungen decken ein breites Spektrum an Inhalten ab: – Bewegungsübungen zur körperlichen Konditionierung – meditative Standpositionen – chinesische Energie Mudras Es war dem inneren Kreis vorbehalten und galt als Geheimwissen.Seit den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts wird es auch öffentlich gelehrt.Shaolin Neijin Yizhichan Qigong gilt als die Königsdisziplin innerhalb des Qigong, weil es die Fähigkeit verleiht, Energie zu Heilzwecken auszusenden.

Zeigt alle 5 Ergebnisse